Hygieneplan des DJK SG 58 Dillenburg

 

Nach mehrwöchiger Pause, Abbruch der Rückrunde 2019/2020, Einstellung des Trainingsbetriebs, kann offiziell ab 15.05.2020 wieder der Trainingsbe-trieb aufgenommen werden. Verbunden ist die Wiederaufnahme mit der Einhaltung von Vorgaben des Deutschen Tischtennis-Bundes(DTTB) und seinen 18 Landesverbänden  sowie den Betreiber der Sporthallen.

 

Die Wiederaufnahme des Trainngsbetriebs ist abhängig von folgenden Bedingungen...

 

 

- COVID 19 Schutz- und Handlungskonzept für den Tischtennissport in

  Deutschland, modifiziert am 11.05.2020 zwischen DTTB und dem Hessischen

                             Tischtennisverband (httv)

 

https://www.httv.de/media/000/News/2020/September/Hygiene-_und_Verhaltensregeln_des_HTTV_fuer_den_Wettkampfbetrieb_Vereine_110920.pdf

> Stand HTTV Newsletter 10-2020 /14.09.2020

 

 

- Hygieneplan Corona LDK für die Nutzung der Turnhallen im Lahn-Dill-Kreis

  vom 01.08.2020 durch zugelassene Vereine

  

Voraussetzung zur Nutzung der Schulturnhalle der Johann-von-Nassau-Schule Dillenburg
Hygieneplan Turnhallen_ab 01.08.2020.pdf
PDF-Dokument [96.9 KB]

 

Weitere Schutzmaßnahmen für den Lahn-Dill-Kreis

Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 87,99 / Kreis erlässt neue Allgemeinverfügung / Allgemeinverfügung zur Sperrzeitverlängerung wird aufgehoben

Wetzlar/Dillenburg/Herborn (ldk): Mit Blick auf die rasch steigende Zahl der Corona-Neuinfektionen reagiert der Lahn-Dill-Kreis mit einer weiteren Allgemeinverfügung, um die Schutzmaßnahmen im Landkreis zu erhöhen. Dies betrifft insbesondere die Anpassung der Corona-Regeln an Schulen, bei Kontakten, in Gaststätten, bei Veranstaltungen sowie im Bereich Sport.

Folgende Punkte sind u.a. enthalten und treten ab Dienstag, 27. Oktober 2020, in Kraft:

  • Sport/Training und Wettkampf:

    Die Anzahl der Zuschauerinnen und Zuschauer bei Sportwettkämpfen im Freien werden auf maximal 100 Personen beschränkt.

    Eine höhere Anzahl an Zuschauerinnen und Zuschauern kann die zuständige Behörde ausnahmsweise gestatten. Für alle Personen mit Ausnahme der Sportler während der Sportausübung die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in allen Bereichen außer auf dem eigenen Sitzplatz.

    Für Sportveranstaltungen in geschlossenen Räumen sind Zuschauerinnen und Zuschauer nicht zugelassen. Davon ausgenommen ist jeweils eine Person zur Betreuung einer/eines minderjährigen Sporttreibenden. Die Nutzung von Hallen-Nebenräumen, dies beinhaltet auch Kabinen und Duschen, ist nicht erlaubt. 

Mit Ausnahme der Sportler während der Sportausübung gilt eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in allen Bereichen.

Die Ausgabe und der Verzehr von Speisen und alkoholischen Getränken sind nicht erlaubt.

 

https://www.lahn-dill-kreis.de/aktuelles/news-infos/news/news/weitere-schutzmassnahmen-fuer-den-lahn-dill-kreis/?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=26cad01dcb201fe82a87ef07ffe35071

 

 

Der DJK SG 58 Dillenburg verpflichtet sich zur Einhaltung der Vorgaben!

 

Die hier genannten Vorgaben sowie die für den Trainings-und Wettkampfbetrieb anzulegenden Anwesenheitslisten sind im "Corona-Ordner", im Schrank der

DJK SG 58 Dillenburg, abgelegt!

Zur Umsetzung der Vorgaben wurden konkret folgende Massnahmen beschlossen:

 

1.) die Vereinsmitglieder bzw. aktiven Spieler/-innen werden mündlich, 

     schriftlich und durch Aushang informiert;

 

2.) der Vorstand beruft das aktive Vereinsmitglied Walter Knaus

     zum Hygiene-Beauftragten

 

3.) in der Durchführung der obengenannten Vorgaben wird der Hygiene-Beauftragte durch

     Vereinsmitglieder bzw. Vorstand tatkräftig unterstützt

 

4.) ab sofort melden sich die interessierten Mitglieder zum Training, telefonisch bzw. per WhatsApp,

     bei Anto Lujanovic an

 

5.) die Trainingsteilnahme wird auf 12 Personen begrenzt, die Namen werden schriftlich, mit der

     Angabe der Handy-/Festnetz-Nr., festgehalten. Melden sich mehr als 12 Interessierte an, gilt der

     Zeitpunkt der Anmeldung. Nichtberücksichtigte Interessenten werden für den nächsten Trainingstermin

     eingetragen

 

6.) an jedem TT-Tisch wird zu Beginn des Trainings Reinigungs-/Desinfektionsmittel sowie Papierhand-

     tücher bereitgestellt

 

7.) der erste Trainingstag ist der Dienstag, 26.05.2020

 

8.) Mehrheitlich wurde im Vorstand beschlossen, dass die Duschen nicht benutzt werden. Das gilt

     sowohl für das Training, als auch für die Verbandsspiele (Heim- und Gastmannschaft).

     Der Hintergrund ist, dass die Reinigung und Desinfektion der Duschen als nicht zumutbar

     eingeschätzt wurde.

 

...da eine nicht korrekte Auslegung der obengenannten Vorgaben zu einem Nutzungsverbot der Schulturnhalle für den DJK SG 58 Dillenburg führen kann, ist jedes amTraining teilnehmende Vereinsmitglied zur strikten Einhaltung der Vorgaben verpflichtet!

 

...ab dem 06.Juli 2020 dürfen Zuschauer, unter Beachtung der Hygiene-Vorgaben, wieder am Trainings-und Wettbewerbsbetrieb teilnehmen!

 

Der Vorstand

Hier finden Sie uns

DJK SG 58 Dillenburg
Schulturnhalle                            der Johann-von-Nassau-Schule

Hofgartenstraße
35683 Dillenburg

Kontakt

Schreiben Sie eine Mail

gut-sport@djk-sg-58-dillenburg.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.